In der Malerei ist es wie im richtigen Leben: Es kann sich jederzeit alles ändern, bis ich am Ziel bin.

Ich alleine bestimme die Farben.

Ich alleine bestimme die Farben.

Mein Weg.

Ich drehe mein Bild, wie es mir gefällt.

Ich biege vom Weg ab.

Ich lasse die Farben wirken.

Ich sehe eine Bank und verweile.

Was mir gefällt, wird in mein Bild gepackt.

Immer der Nase nach.

Gefühle und Emotionen können sich über die Farben und Formen bemerkbar machen.

Dicke Wolken ziehen auf.

Doch am Ende siegt immer die Sonne mit ihrer Kraft!

Am 26.03.2011 haben Tina Michels und ich gemeinsam das Künstlereck in Püttlingen eröffnet.

Das Künstlereck