WORKSHOPS FÜR ERWACHSENE

Samstags ist Acrylworkshop für Erwachsene.

„Geht nicht, gibt‘s nicht“

Unter diesem gelebten Motto treffen sich samstags in der Zeit von 10:00  – 16:30 Uhr experimentierfreudige Maler, Anfänger, Ausprobierer und alle die, die sich an die Farbtöpfe wagen möchten.

NEU! Jeder Workshop steht unter einem besonderen Thema.

Dennoch kann jeder auch sein eigenes Thema malen oder sich erarbeiten.

Es ist absolut kein MUSS, sich an das angeleitete Thema zu halten. Mein Atelier steht Jedem für Alles und vor allem für viel Experimentierfreudigkeit zur Verfügung.

Die Workshops sind geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.

Preis pro Person und Workshop: 70,- €

Infos zur Anmeldung:

Für Ihre endgültige Anmeldung ist eine Anzahlung von 20,- € erforderlich. Diese Anzahlung muss bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn auf meinem Konto eingegangen sein.

Meine Bankverbindung lautet: Bank 1 Saar – IBAN: DE92 5919 0000 0136 2990 18

H I N W E I S !

Bei Absagen des angemeldeten Kurstermins innerhalb einer Woche vor Beginn, werden Ihnen die Kursgebühren komplett berechnet.

Wir benutzen:

  • einen Schwamm
  • die Hände
  • verschiedene Hilfsmittel wie zum Beispiel Papier
  • etwas Sand
  • Spachtelmassen

eben alles was Laune macht.

Wer über kein eigenes Material verfügt, kann dies vor Ort in meinem Atelier erwerben oder gegen einen Aufpreis die Atelierfarben benutzen. Der Kurs richtet sich an Einsteiger, Wiedereinsteiger, Fortgeschrittene egal ob Frauen oder Männer. Sollten Sie über eigenes Material verfügen, können sie dies selbstverständlich mitbringen.

Sie wollen…

Sich neu ausprobieren???

Dann sind Sie bei mir richtig!

Workshoptermine

Jeder Workshop beinhaltet ein Mittagessen, Kaffee und Kuchen.

Bitte bringen Sie zu allen Kursen bequeme Kleidung und Hausschuhe mit. Da mein Atelier über eine Fußbodenheizung verfügt, ist das Malen auf Socken oder in Hausschuhen sehr von Vorteil.

Außer in den Engel-Kursen möchte ich an dieser Stelle erwähnen, dass das jeweilige Kursthema das Thema ist, welches an diesem Tag angeleitet wird. Sollte nun Jemandem der Termin zusagen, das Thema aber nicht, dürfen Sie auch Ihr eigenes Motiv umsetzten.

Terminänderungen zu allen Kursen sind vorbehalten!

  • 08.02.2020
    Thema: Verrostung, Metalleffekte und was dazu gehört
    Wie funktioniert das Verrosten und wie arbeite ich mich in diesen Bildern vor. Wo setze ich diese Technik ein? Es entstehen moderne Bilder mit starkem Charakter. Das Einarbeiten von Tusche, Kohle oder Kreide ist dabei sehr interessant. Verrostungszusätze wie Grundierungen etc., die dazu benötigt werden, werden separat berechnet. Die Verrostung dauert bis zum endgültigen Ergebnis bis zu 24 Stunden oder gar länger, je nach Auftrag.

    Mitzubringen: Grundierung und Oxidationsmittel für Verrostung.
  • 21.03.2020
    Thema: Collagen und ihr Gestaltungsvielfalt
    Bei den Collagen werden ganz unterschiedliche Materialien in moderner Optik in ein Bild eingearbeitet. Bildaufbau und Einteilung bilden hierbei einen wichtigen Gesichtspunkt. Auch der Einsatz von verschiedenen Spachtelmassen kommt groß raus.
    Mitzubringen: Tapetenreste, kleinere Gegenstände zum Einbringen in ein Bild wie zum Beispiel Knöpfe, Schlüssel…
  • 25.04.2020
    Thema: ???… wie fange ich bloß an…
    Die ersten Schritte….das größere Format….die Farbwahl….alles kein Problem.
    Wie das geht wird nicht erklärt, sondern probiert. Das schaffst Du und Du wirst sehen, dass alles möglich ist solange man es sich traut. Und auch das lernen wir in diesem Workshop
    Mitzubringen: Eine größere Leinwand, ein Spachtelmesser und Spaß am entdeckend, erleben und sich trauen…
  • 16.05.2020
    Thema: Acrylmalen mit Glas auf Leinwand
    Abpausen war gestern. Heute setzen wir Dinge farblich so um wie sie uns gefallen – wir halten uns aber ein konkrete Linie. Bei diesem Thema sind der Fantasie mal wieder keine Grenzen gesetzt.
    Mitzubringen: Eine Glasplatte, saubere Lappen, Küchenrolle und ein paar Bögen Aquarellpapier mindestens 250 g und wer möchte gerne auch kleinere Keilrahmen.
  • 20.06.2020
    Thema: Mosaik der kleinen Formate
    Mehrere kleine Formate … jedes einzeln gestaltet … mit unterschiedlichen Materialien, die eingearbeitet werden …. ergibt in der Summe … EIN BILD!
    Mitzubringen: viele kleinere Formate z. B. 20 x 20 cm … oder was gefällt, Acrylfarben und Collagematerialien, Gold-und Silberpigmente und transparente Spachtelmasse oder Medium, evtl Fotos…
  • 18.07.2020
    Thema: …einfach mal drauflos…!
    In diesen Workshop trifft Mut auf Experiment. Ein ganz verbreitetes „PROBLEM“, wenn man vor einer weißen Leinwand steht und krampfhaft nach einem START sucht. Aber es gibt doch einige Punkte, die uns diesen ersten Schritt erleichtern.
  • 29.08.2020
    Thema: Mit Acryl- und Airbrushfarbe experimentieren
    Mit Acrylfarben auf den Spuren der Aquarellmalerei wandeln…
    Mitzubringen: 2-3 Airbrushfarben
  • 19.09.2020
    Thema: Schwarz/Weiß und eine Farbe deiner Wahl
    Das wird spannend, denn es ist gar nicht so leicht in der Acrylmalerei auf die Vielfalt der Farben zu verzichten. Dennoch kann bei Schwarz/Weiß vieles entstehen….
    Mitzubringen: Schwarz/Weiß + Verdicker, transparente Spachtelmasse, Bronzepulver (guardi), Glaspartikel (arteveri).
  • 24.10.2020
    Thema: Küchenmotive & Verrostung
    Küchenmotive können auch modern umgesetzt werden … ob mit oder ohne Verrostungseinlage werden diese Motive jede STERNEKÜCHE bereichern.
    Material: Eine Schablone für Buchstaben, Spachtelmasse, Küchenvorlage: Wer möchte, kann einen Rührlöffel aus Holz oder Ähnliches mitbringen.
  • 21.11.2020
    Thema: O….ist schon wieder 🎄 Weihnachten?
    Wir gestalten eine größere Leinwand als Weihnachtsdekoration-aber ganz stylisch. Erlaubt ist was gefällt!
    Ob ein pinkfarbener Weihnachtsbaum mit Kugeln & Co. bis hin zum traditionellen Weihnachtsbaum als Bild … (Glitzer nicht vergessen).
    Mitzubringen: Alles was mit ins Bild darf und auch gerne echtes Dekomaterial.
  • 12.12.2020
    Thema: Ausklang, Ruhe, Meditation und Malen nach Musik
    Eine unglaublich spannende und erlebnisreiche Technik, bei der nicht nur das Herz vor Freude tanzt, sondern auch die Farben und Ideen ihren Lauf nehmen.
    Mitzubringen: Wer möchte, kann gerne eine CD mit seiner Lieblingsmusik oder ein Lieblingslied mitbringen.
Workshop buchen